Coaching - AVGS

Berufsstart für Migranten und Migrantinnen

Sprachliche und fachliche Qualifizierung für Menschen mit Migrationshintergrund

Dauer: 40 Wochen, 30 Std./Woche (6 Module inkl. Praktikum)

Abschluss: bbw Zertifikat,

Standort: Frankfurt (Oder)

Unterrichtsform: Teilzeit

Kundengruppe: Arbeitsuchende, Migranten,

Berufsbereiche: Integration + Deutschkurse , Kommunikation + Fremdsprachen , Specials ,

Termine:

Informationen

Bei uns lernen die Teilnehmer effektiv - parallel Deutsch und das nötige Fachwissen, damit sie den Einstieg in den Arbeitsmarkt schaffen. Sie lernen in angenehmer Lernatmosphäre von praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten. Sie nutzen ihre Zeit optimal und erhöhen ihre Chancen, damit in kürzerer Zeit der Berufseinstieg gelingt. Ein betriebliches Praktikum ist ebenfalls Bestandteil dieses Bildungsangebotes.

Modul 1 - Festigung und Erweiterung der vorhandenen Sprachkenntnisse (420 UE)
(Maßnahmenummer 037/425/18)

Wiederholungsübungen zur Festigung der vorhandenen Sprachkenntnisse
Hörverstehen und Lesekompetenz
Kommunikationsstrategien für Alltag und Beruf
Rechnerische Gundlagen

Modul 2 - Vertiefung von Kommunikationsstrategien unter berufsrelevantem Aspekt (120 UE)
(Maßnahmenummer 037/425/18)

Wortschatzaufbau und Festigung
Kommunikationsformen im Beruf

Modul 3 - Arbeitsrecht / Sozialversicherungssystem (60 UE)
(Maßnahmenummer 037/424/18)

Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers
Deutsches Sozialversicherungssystem

Modul 4 - Berufliche Orientierung / Coaching (120 UE)
(Maßnahmenummer 037/425/18)

Ermittlung und Reflexion der vorhandenen Kompetenzen
Vermittlung und Stärkung von Schlüsselkompetenzen
Berufliche Orientierung und Wegeplanung
Anerkennungsberatung

Modul 5 - Berufliche Orientierung / Qualifizierung (240 UE) und betriebliches Praktikum (120 Zeitstunden)
(Maßnahmenummer 037/425/18)

Berufsfelder und Beschäftigungsmöglichkeiten
Praxistraining in unterschiedlichen Bereichen im bbw

im Anschluss: obligatorisches betriebliches Praktikum

Modul 6 - EDV, Bewerbungstraining und aktueller Arbeitsmarkt (120 UE)
(Maßnahmenummer 037/424/18)

Word und Powerpoint
Internet und Email
Bewerbungsmanagement

Arbeitssuchenden mit Migrationshintergrund wird durch die Vermittlung von sprachlichen, fachlichen und sozialen Kompetenzen eine Orientierung für den beruflichen Neueinstieg gegeben und die Sprachkompetenz deutlich erhöht.

Nach den individuellen Vorraussetzungen, Fähigkeiten und Erfahrungen werden berufliche Perspektiven erarbeitet und aufgezeigt.

Die Gesamtstundenzahl aller Module beträgt 1.080 UE, zzgl. 120 Zeitstunden im Rahmen des Praktikums. Das Absolvieren nur eines Moduls, alller Module bzw. mehrerer Module in den unterschiedlichsten Kombinationen ist prinzipiell möglich.

Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:45 Uhr

Arbeitssuchende Migrantinnen und Migranten (möglichst mit einem Sprachniveau A1 / A2)

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Das betriebliche Praktikum im Umfang von 120 Zeitstunden erfolgt in Kombination mit Modul 5.