Fortbildung/Qualifizierung

Fachkraft für mechatronische Systeme (Modulsystem Fertigungstechnik)

Industrielle Montage

Dauer: 480 UE

Abschluss: bbw Teilnahmebescheinigung, bbw Zertifikat,

Standort: Frankfurt (Oder)

Unterrichtsform: Vollzeit

Kundengruppe: Kurzarbeiter, Jugendliche, Arbeitsuchende, Ältere, Migranten, Unternehmen, Soldaten, Rehabilitanden,

Berufsbereiche: Industrie + Handwerk + Technik ,

Termine:

  • 09.11.2020 - 12.02.2021 Wir Starten Maßnahme-Nr.: 037/109/2020 Kontaktanfrage

Informationen

1. Grundbegriffe Mechatronik, Mechatronische Systeme und Anlagen

  • Grundbegriffe der Mechatronik (Technisches System, Mechatronisches System)
  • Physikalische und mathematische Grundlagen
  • Energie- und Informationsfluss in mechatronischen Systemen und Anlagen
  • Aufbau, Funktionszusammenhänge und Wirkungsweise von mechatronischen Systemen und Anlagen
2. Planung und Realisierung eines mechatronischen Systems (Betrieb komplexer Fertigungsanlagen)
  • Planung und Fertigung von Bauteilen des mechanischen Teilesystems
  • Montage von mechanischen Einzelteilen zu Baugruppen, Systemen und Anlagen
  • Planung und Realisierung des pneumatischen bzw. elektropneumatischen Teilesystems (zeichnerische Darstellung von elektropneumatischen Schaltplänen, Aufbau und Inbetriebnahme des Teilesystems)
  • Planung und Realisierung des elektrischen Teilesystems (zeichnerische Darstellung von Schalt- und Stromlaufplänen, Aufbau, Verdrahtung und Inbetriebnahme des Teilesystems)
  • Steckersysteme und Steckverbindungen an mechatronischen Systemen und Anlagen
  • Elektrische Prüfungen an mechatronischen Systemen nach DIN VDE 0100 ff.
  • Planung und Realisierung der steuerungstechnischen Teilesystems (Aufbau, Funktion einer SPS; zeichnerische Darstellung von Funktionsabläufen mit GRAFCET; Montage, Verdrahten und Inbetriebnahme unterschiedlicher SPS)
  • Konfigurierung von Klein- und Industriesteuerungen
  • Erstellen von einfachen und komplexen Steuerungsprogrammen für unterschiedliche mechatronische Systeme und Anlagen
  • Übertragen von SPS-Programmen
  • Fehlersuche, -ermittlung, -analyse und -behebung an mechatronischen Systemen und Anlagen
  • Bussysteme der Automatisierungstechnik
  • Planung und Realisierung der Vernetzung von mehreren mechatronischen Systemen zu mechatronischen Anlagen
3. Betriebliche Kommunikation und Teamarbeit als Voraussetzung zur Erreichung der Ziele im täglichen Arbeitsprozess
  • Begriffe, Ziele, psychologisches Modell, Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Bedeutung des Feedbacks
  • Kommunikationsverhalten, Gesprächsverläufe, Aktives Zuhören
  • Fragetechniken, Umgang mit Einwänden
  • Kommunikationstraining / Körpersprache bewusst einsetzen
  • Kommunikation im Serviceprozess (sicheres und höfliches Auftreten gegenüber Kunden
  • Problemdiskussion und Rollenverteilung im Team
  • Umgang mit Erfolg und Misserfolg
  • Konfliktmanagement
4. Grundlagen und Anwendung von Hochvolttechnik (1 - 30 kV)
  • Grundlagen, Einteilung und Anwendungsbeispiele der Hochvolttechnik
  • Elektrotechnische Grundlagen (Einheiten und Zusammenhänge)
  • Kennen und Anwenden der gesetzliche Normen und aktuellen Vorschriften der Elektrotechnik, insbesondere der Hochvolttechnik
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Umwandlung von Gleichspannung in Wechselspannung
  • Hochvolttechnik im System der Energieversorgung (Monitoring)
5. Stand, Perspektiven, Bereiche und Erscheinungsformen erneuerbarer Energien
  • Ausgangssituation im Klimabereich: globale klimatische Situation und Prognosen
  • Die Energiewende in Deutschland, die Energiestrategie 2030 des Landes Brandenburg
  • Gesellschaftlich relevante Auswirkungen des Klimawandels, Einfluss auf Lebensbedingungen / Gesundheit, Arbeitswelt
  • Handlungserfordernisse im gesellschaftlichen Konsens und Handlungsmöglichkeiten jedes Einzelnen
  • Windenergie in Deutschland - Windenergie von Kleinwindrädern
  • Wasserkraft - bewährt und aktuell
  • Solarthermische Kraftwerke - Saubere Energie aus dem Sonnengürtel der Erde
  • Biomasse als Brennstoff
  • Geothermie und Wärmepumpe - Energie aus dem Erdinneren und aus der Umwelt
  • Strom aus dem Meer
  • Natur- und Umweltschutz

Weitere Informationen zu diesem Beruf erhalten sie auf unserer Gruppen Webseite (www.bbw-gruppe.de)

Montag - Freitag

Fachkräfte aller handwerklichen und gewerblich-technischen Berufsgruppen (wie Wartungstechniker, Elektriker, Elektroinstallateure, Elektroniker, Computer- und Automatisierungstechniker...)

Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, JobCenter oder des Amtes für Grundsicherung und Beschäftigung sowie Berufsabschluss in o.g. Bereichen und gute PC-Kenntnisse.

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein für Empfänger von Arbeitslosengeld I und II)
  • Berufsgenossenschaften
  • Rententräger